Start Projekt Kindergarten Paul-Gerhardt

Nach einem Jahr Vorbereitungszeit, startet heute das Projekt in den Kindergarten Paul-Gerhardt in Karlsruhe. Die nächste 6 Wochen werde ich mit eine Gruppe Vorschulkinder arbeiten mit den Mitteln des Improvisationstheaters. 
Ziel des Projektes ist es, trotz theatralischer Vorgaben & Strukturen, Spaß an der Spielwirklichkeit zu haben. Zum einen geht es dabei um die individuelle Förderung der verbaler- und non-verbaler Ausdrucksfähigkeiten. Zum anderen geht es um die Verbesserung der Kooperationsfähigkeit der Kinder in Kleingruppen.

Am Donnerstag 21. Mai findet eine Präsentation der Kinder statt (geschlossene Veranstaltung). Ich freu mich auf die intensive Arbeit mit und an den Kindern. Es ist toll Menschen in diesem Alter schon einige wichtige Grundlagen für das Leben mitgeben zu dürfen.