Theaterprojekt in 7. Klasse Fichte Gymnasium

“Am Montag, den 29. April 2019, wurden wir, die Klasse 7b, vom Theaterpädagogen Rob Doornbos besucht, um gemeinsam mit unseren Klassenlehrerinnen, Frau Masuth und Frau Querfeld, auf die vergangenen drei Jahre als Klassengemeinschaft zurückzublicken.

Nachdem wir mit Aufwärmübungen der besonderen Art begonnen hatten, wurden wir in Gruppen aufgeteilt und bekamen die Aufgabe, jeweils eine frei wählbare Situation aus den letzten drei Jahren in Form eines GIFs darzustellen. Anschließend sollte sich nacheinander jede/r einzelne in die Mitte stellen, um einen „Regen“ voller positiver Eigenschaften abzubekommen. (Der „Regen“ bestand aus Zetteln der Mitschüler/innen, auf denen zuvor passend zur Person ihre Stärken notiert wurden.) Im Anschluss daran wurden wir in Kleingruppen dazu aufgefordert, jeweils zwei unserer Stärken mithilfe eigener, selbst ausgedachter Theaterszenen hervorzubringen – eine echte Herausforderung!

Wir danken Herrn Doornbos für den lustigen, kreativen und abwechslungsreichen Vormittag! Mehr über Rob unter www.robdoornbos.eu.”