Schatz - ich muss mal...

Zwei Kinder sitzen gemütlich am Essentisch Zuhause als ihre Eltern verschwinden. Sie finden heraus dass beide Eltern in die Toilette gefallen sind und jetzt irgendwo auf den Weltmeeren treiben müssten. Auf der Suche nach Ihre Eltern reisen die beide Kinder über die ganze Welt; von der Nordpol bis Spanien, von Land zum Meer. Werden sie ihre Eltern finden?

In diesem Projekt erarbeiteten 13 Schüler der Viktor-von-Scheffel-Schule Karlsruhe in ihre Freizeit   ein kleines Theaterstück zum Thema Wasser. Die treffen fanden in regelmäßige Abständen innerhalb von drei Monate statt. Zentral stand dabei die Förderung der Ausdrucksfähigkeiten und der Kreativität. 

Regie Rob Doornbos / Schauspielcoaching Ibadete Kadrijaj / Im Auftrag von Werkraum Karlsruhe