1102465_10201791403616873_260266273_o.jpg

Theaterfutter für den Sommer

2-tägiges Summercamp für LehrerInnen und ErzieherInnen

Thema: “Regie mit Kindern und Jugendlichen”

Der Workshop mit Rob war sehr hilfreich für mich und hat mir großen Spaß gemacht. Ich kann nun an ein Thema zum Theatermachen ohne Textvorlage sicherer herangehen, was ich früher für unmöglich hielt. Mir gefallen seine Begeisterung und sein Enthusiasmus, mit denen er Regie führen kann.
— Nadeshda Koitscheva

Tag 1: von der idee zum Stück

- Stückentwicklung mit und ohne festem Stücktext

An diesem ersten Tag vermittelt Rob erste Grundlagen der Stückentwicklung mit Kindern und Jugendlichen. Beginnend bei den ersten Proben, wenn alles noch neu ist und jeder sich kennenlernen muss. Dann das sich auf ein Thema, Text oder anderen Ausgangspunkt der Arbeit einigen. Schlussendlich das Gestalten einer kreativen, aber auch produktiven Probenzeit, in der Sie als RegisseurIn und/oder Spielleitung die Schauspieler mit dem Material in Verbindung bringen, sodass eine überzeugende Inszenierung auf die Bühne kommt. 

Schritt für Schritt wird verschiedenes Handwerk erklärt und ausprobiert. Dabei vermittelt Rob sowohl kreative, als auch strukturelle Konzepte. Ziel des Workshops ist es, Sie mit Handwerkzeugs auzurüsten, das es Ihnen ermöglicht mehr auszuprobieren. 

Der Workshop ist für Anfänger und fortgeschrittene RegisseurInnen/SpielleiterInnen im Bereich Schultheater geeignet.

Tag 2: Regie auf der Bühne

- Handwerk für das Inszenieren mit Kindern und Jugendlichen

Egal, ob es um selbst erarbeitete Stücke oder die Arbeit mit Textvorlagen geht, in jeder Produktion müssen Entscheidungen getroffen werden. An diesem zweiten Tag befasst sich Rob mit dem was wir auf der Bühne sehen. Wie können wir als Regisseur mit verschiedenen kleinen und großen Handgriffen auf die Inszenierung einwirken?

Wir untersuchen grundlegende Handwerksweisen wie Zeichenstärke, Bühnenpostionen, Handlungstempo, Rollenarbeit u.a. Die Teilnehmer werden mit verschiedenen Inszenierungsmitteln und Prozessen vertraut gemacht und reflektieren ihrer eigene Regiehandschrift.

Datum
30.7 / 31.07.2019
Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr
Ort

Karlsruhe
(Genauen Ort wird nach Buchung bekannt gegeben)

Inklusive Zertifikat

125.00
Quantity:
Jetzt Buchen