Wetterdramen

Gegenwind, Sonnenstich, Regentag

Dauer: ab einem Schulmorgen

Klasse: 1. - 6. Klasse

Theatrale Wetterexperimente

In diesem Workshop setzen wir uns theatralisch mit dem Thema Wetter auseinander. In einem ersten Schritt machen wir die verschiedenen Wetterformen wie Regen, Wind, Schnee und Sonne über dem Körper spürbar.
Auf Grundlage von Improvisationen, Text- und Performancematerial entstehen kleine Szenen, in der wir darstellend sichtbar machen, wie der Mensch mit dem Wetter umgeht.

In diesem energiegeladenen Workshop entdeckt der Schüler sich und seine Mitschüler. Zusammenarbeit, Entdeckungsfreude und Spontanität stehen dabei im Mittelpunkt.